Sportabzeichen 2020 beim SVI

 

Trotz erschwerter Bedingungen aufgrund der Corona-Pandemie konnten im vergangenen Spätsommer immerhin noch 17 Sportlerinnen und Sportler das Deutsche Sportabzeichen beim SV Ilmmünster ablegen.
Die Trainings- und Abnahmetermine konnten erst in den Sommerferien beginnen, sodass die Prüferinnen mit einer geringeren Teilnehmerquote als sonst rechneten. Am Ende konnten sie sich aber doch über zahlreiche motivierte Teilnehmer freuen und waren mit dem Ergebnis durchaus zufrieden.
Wie jedes Jahr waren auch 2020 wieder viele verschiedene Altersgruppen vertreten - der jüngste Teilnehmer war 8 Jahre, der älteste 77 Jahre. Und neben den üblichen, treuen Teilnehmern haben sich auch wieder 2 Neulinge motivieren lassen.
Ende Dezember sind die vom BLSV geprüften Sportabzeichen und Urkunden endlich angekommen. Aufgrund der aktuellen Situation muss die übliche Verleihung im feierlichen Rahmen aber ausnahmsweise entfallen. Deshalb wurden die Urkunden und Abzeichen einzeln an die erfolgreichen Sportler verteilt. Ein herzlicher Dank gilt wieder dem Förderverein des SVI, der erneut die entstandenen Kosten übernommen hat.
Alle vier Prüferinnen freuen sich schon auf die Sportabzeichen-Saison 2021, die hoffentlich wieder unter den gewohnten Bedingungen stattfinden kann.

Die Prüferinnen Franziska Wojta (li.) und Sabine Scharger (re.) bei der Verteilung der Sportabzeichen

In Aktion: Weitsprung bei teilweise tropischen Temperaturen im Sommer 2020

Deutsches Sportabzeichen

Die Trainings zur diesjährigen Sportabzeichen-Prüfung sind bereits zu Ende. An drei Terminen haben die ehrgeizigen Sportlerinnen und Sportler ihr Können schon unter Beweis gestellt. Die Prüfung wird in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination abgenommen. Komme doch nächstes Jahr vorbei und trainiere für die Sportabzeichenprüfung! Die Termine geben wir zum Anfang des nächsten Jahres bekannt! 

Sportabzeichenteilnehmer des SV Ilmmünster

Die stolzen Besitzer des Deutschen Sportabzeichens 2019 bei der diesjährigen Verleihung im Vereinsheim des SV Ilmmünster


Teilnehmerzahl beim Deutschen Sportabzeichen steigt wieder - Altersspanne von 70 Jahren

Einen stolzen Moment durften die Teilnehmer des Deutschen Sportabzeichens 2019 zum Jahresende beim SV Ilmmünster erleben. Fast alle der 29 erfolgreichen Teilnehmer waren bei der Verleihung der Abzeichen und Urkunden im Vereinsheim anwesend. Besonders erfreulich in diesem Jahr ist, dass die Teilnehmerzahl nun wieder um 5 Personen gestiegen ist, nachdem sie in den letzten Jahren bei gut 20 Sportlern stagnierte. Zur insgesamt 20. Verleihung des Sportabzeichens beim SV Ilmmünster war auch der für den Kreis zuständige Sportabzeichenreferent Wolfgang Jahre gekommen, der die Leistungen der Freizeitsportler würdigte und die Anwesenden zum Mit- bzw. Weitermachen motivierte. Zudem waren die Vorsitzenden von Sport- und Förderverein anwesend, die das Engagement von Trainern und Teilnehmern lobten. Manfred Esterl, Vorstand des SVI, bedankte sich nochmal ausdrücklich  beim Förderverein, der in diesem Jahr und auch zukünftig die anfallenden Kosten für die Sportabzeichen übernimmt, sodass die Teilnahme zum ersten Mal kostenlos angeboten werden konnte. 

Nach den motivierenden Worten fand schließlich die Verleihung der einzelnen Urkunden in lockerer Atmosphäre durch die Prüferinnen statt. Bei den stolzen Teilnehmern, davon 22 Erwachsene und 7 Kinder, wurde insgesamt eine beachtliche Altersspanne von 6 bis 76 Jahren erreicht. Die treuesten Sportler sind Teilnehmer der ersten Stunde und haben über die Jahre hinweg etwa 20 Abzeichen gesammelt. 

 

In diesem Jahr haben sich die Sportler den ganzen Sommer über an mehreren Trainingstagen in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination auf die Prüfung vorbereitet und schließlich erfolgreich abgelegt. Auch im Rahmen des Ferienpassprogramms Ilmmünster/Hettenshausen fand ein Sportabzeichen-Tag statt, an dem noch einige Kinder zur Teilnahme motiviert werden konnten. Durch die Teilnahme am Ferienpassprogramm erhoffen sich die Prüferinnen auch in den kommenden Jahren eine weitere Steigerung der teilnehmenden Kinder.

 

Zukunftssorgen gibt es beim Sportabzeichen in Ilmmünster nicht. Die langjährigen Prüferinnen Brigitte Mrozek und Friedl Grünberger dürfen sich seit diesem Jahr über Unterstützung von Franziska Eibel und Sabine Grünberger freuen, die im Frühjahr ihren Prüferausweis erworben haben. 

Die Trainings- und Abnahmezeiten für das Deutsche Sportabzeichen 2020 werden wieder rechtzeitig bekannt gegeben.


Sportabzeichenprüferinnen des SV Ilmmünster

Unsere Sportabzeichenprüferinnen

Die langjährigen Sportabzeichen-Prüferinnen Brigitte (rechts) und Friedl (links) bekommen in diesem Jahr Unterstützung von Franziska und Sabine, die im Mai erfolgreich die BLSV Prüferausbildung absolvieren konnten.


Kontakt:

Friedl Grünberger
Tel.Nr. 08441/5988
Brigitte Mrotzek
Tel.: 08441/490120